Herzlich willkommen bei der EDV-Beratung Dölle

Mit Produkten aus den Bereichen Web-Entwicklung, Cloud Applikationen und EDV-Dienstleistungen unterstützen wir unsere Kunden seit 25 Jahren.


Der neueste Zugang zum Fuhrpark
06.02.2017

Die EDV-Beratung Dölle fährt nur noch elektrisch!

Seit heute haben wir den letzten Verbrenner im Fuhrpark durch ein Elektro-Auto ersetzt. Neben dem bereits vorhanden e-UP steht nun ein e-Golf in der Garage.

Der e-Golf dient als Interimsfahrzeug bis in 2 Jahren die nächste Generation Batterien auch in Fahrzeugen verkauft wird und nicht nur angekündigt.







Dashboard - ein neues Modul
30.01.2017
Dashboard-Modul 1.0

Mit diesem Modul lassen sich auf einfache Art und Weise Ziele und Erfolge in graphischer Darstelung auf die Webseite bringen. Im Admin Bereich können für 4 Rundinstrumente die Basisdaten hinterlegt werden. 

Die Basisdaten bestimmen den erreichten Wert, die Beschreibung sowie zwei Bereiche für "Ziel erreicht" (in grün dargestellt) und "Ziel fast erreicht" (in orange dargestellt). Um den erreichten Wert bewegt sich der Zeiger im Instrument zufällig um einige Prozentpunkte als Animation.



Das rechte Bild zeigt beispielhaft eins der insgesamt 4 sichtbaren Instrumente.

Sobald der erste Kunde seine Daten eingegeben und veröffentlicht hat reichen wir hier einen Link auf die Seite nach.













Schulverwaltung in neuer Version
25.01.2017
SchuVer-Modul 4.4

Mit der Schulverwaltung werden die internen Prozesse eines Bildungs-trägers abgebildet. Dies reicht von der Erstellung der Massnahmen (Das System kann derzeit FBW und AVGS Massnahmen abbilden), der Verwaltung der einzelnen Träger mit beliebig vielen Beratern, der Verwaltung der Kunden, der Verwaltung der einzelnen Beratungsgespräche bis hin zur Zahlungsüberwachung. In der Zahlungsüberwachung können die aktuellen Kontoauszüge der Bank eingelesen und den offenen Posten entsprechend zugeordnet werden, so dass jederzeit der Überblick besteht.

Für AVGS-Massnahmen können mit der Schulverwaltung auch direkt die Rechnungen an den Träger erzeugt und versendet werden.

Zusätzlich verfügt das System auch über eine Fehlzeiten-Verwaltung. Hier können alle Fehlzeiten erfasst, mit (gescannten) Entschuldigungen versehen werden. Am Monatsende können dann auf Knopfdruck alle individuellen (bezogen auf den einzelnen Kunden) Fehlzeitenreports als PDF erzeugt werden. Diese können entweder ausgedruckt und per Post oder direkt per e-Mail aus dem System versendet werden.


Die wichtigsten Neuerungen:

  • Die AVGS Abrechnung kann nur erzeugt werden, wenn eine Massnahme auch bewilligt ist.
  • Alle Kunden können als Excel-Datei exportiert werden.
  • Erfolglose Interessenten können gelöscht werden, um dem Datenschutz zu genügen.
  • kleinere Bugs gefixed.

e-Kasse 6.1 ist online
16.01.2017
e-Kasse 6.1 ist online verfügbar. 

Die wichtigsten Neuerungen:

  • Neue Auswertung
    Wird ein Flag beim Kunden  gesetzt, erscheint zwischen Vorgang und Archiv ein neuer Menüpunkt - Auswertung.

    Hier wird ähnlich einer Summen und Saldenliste (SuSa) jedes Konto aufgeführt welches in dem gewählten Jahr gebucht wurde. Zu jedem Konto wird auch eine Summe aufgeführt, so dass man direkt sehen kann, welche Beträge aus der Kasse z.B. für Parken oder Tanken aufgewendet wurden.

  • kleinere Bugs gefixt.



e-Kasse
e-Kasse 

ist ein online Service zur Bearbeitung Ihres Kassenbuches. Diese browsergestützte Lösung erlaubt es Ihnen, Ihre Kasse überall elektronisch zu führen.







BBA goes Schulverwaltung
09.01.2017
Ab Januar setzt die Berufsbildungs-Akademie aus Mönchengladbach unsere Schulverwaltung ein. Besonders beeindruckt hat die Fehlzeitenverwaltung sowie die einfache Abrechnung.


SchuVer-Modul

Mit der Schulverwaltung werden die internen Prozesse eines Bildungs-trägers abgebildet. Dies reicht von der Erstellung der Massnahmen (Das System kann derzeit FBW und AVGS Massnahmen abbilden), der Verwaltung der einzelnen Träger mit beliebig vielen Beratern, der Verwaltung der Kunden, der Verwaltung der einzelnen Beratungsgespräche bis hin zur Zahlungsüberwachung. In der Zahlungsüberwachung können die aktuellen Kontoauszüge der Bank eingelesen und den offenen Posten entsprechend zugeordnet werden, so dass jederzeit der Überblick besteht.

Für AVGS-Massnahmen können mit der Schulverwaltung auch direkt die Rechnungen an den Träger erzeugt und versendet werden.

Zusätzlich verfügt das System auch über eine Fehlzeiten-Verwaltung. Hier können alle Fehlzeiten erfasst, mit (gescannten) Entschuldigungen versehen werden. Am Monatsende können dann auf Knopfdruck alle individuellen (bezogen auf den einzelnen Kunden) Fehlzeitenreports als PDF erzeugt werden. Diese können entweder ausgedruckt und per Post oder direkt per e-Mail aus dem System versendet werden.


 
 
Impressum      Kontakt      Sitemap      News-Archiv      Newsletter      Suchen      Login      Datenschutz
e-Design CMS © by EDV-Beratung Dölle